Jahr2021

Fester Freier bei der DW Akademie

Ab März 2021 werde ich eine freiberufliche Tätigkeit für die Deutsche Welle (DW) aufnehmen. Als Mitarbeiter der DW Akademie werde ich im Bereich „Research and Evaluation“ für Strategie- und Fachberatung, Evaluationen und Lernen aus Evaluierung zuständig sein. Ich freue mich riesig auf diese neue Aufgabe und Herausforderung.

Es ist vorgesehen, dass ich im Durchschnitt 3 Tage pro Woche für die DW Akademie arbeiten werde. Mein Angebot an psychologischer Beratung / Personal Coaching kann somit unverändert bestehen bleiben, jedoch kann es bei Terminvereinbarungen, die bislang vor allem auf Dienstage und Donnerstage konzentriert waren, zu Abweichungen kommen. Ich bin aber sicher, weiterhin Lösungen für jeden Einzelfall anbieten zu können.