stefan elsing psychologische beratung — strategieKONTOR – Strategien für Veränderungsprozesse

Jahr2020

Die Beratung in den Zeiten der Corona

In Zeiten von Krisen wie der aktuellen Corona-Pandemie sind wir mit umfassenden Veränderungen konfrontiert, die uns psychisch belasten. Das umso mehr, je stärker wir das Gefühl haben, von den Entwicklungen überrollt zu werden und kaum eigene Handlungsspielräume zur Bewältigung der Krise in der Hand zu haben. Wir müssen Einschnitte in unserem Alltag hinnehmen – und das verunsichert und erzeugt Angst. Was eine solche Lage besonders herausfordernd macht, ist der Umstand, dass – wie auch das Virus – diese Angst hochgradig ansteckend ist.
Neben der Angst gibt es weitere Belastungen, die in Krisenzeiten verstärkt auftreten. So führt die freiwillige und erst recht behördlich angeordnete Isolation schnell zu Stress. Auch im Grunde resistente und gelassene Personen geraten an ihre Grenzen.

Vermutlich wird uns der Virus noch eine Weile begleiten.

In solchen – vor allen in solch langen – Phasen psychischer Belastung brauchen wir schnelle, direkte und vor allem wirksame Unterstützung. Daher biete ich auch weiterhin psychologische Beratung und Personal Coaching in Einzelgesprächen an – in Settings, die alle aktuellen Sicherheitsvorkehrungen berücksichtigen. Dazu gehören die strenge Anwendung der Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Möglichkeiten von Telefon- oder Online-Sitzungen, wie ich sie in vielen internationalen Projekten (vor allem aktuell wegen der Reisebeschränkungen) durchführe, sind ebenfalls eine sehr gute, bedenkenswerte Option für eine wirksame Beratung in den Zeiten der Corona.

Bleiben Sie gesund!